Leitbild für das St. Elisabeth

Wir sind dem Trägerleitbild der Kongregation der Schwestern vom Göttlichen Erlöser (Niederbronner Schwestern) Provinz Deutschland und Österreich sowie dem Leitbild unserer Einrichtung verpflichtet. „Wir wollen unseren älteren Mitmenschen ein Daheim bieten, in dem sie sich wohl und geborgen fühlen können." (Leitsatz aus dem Konzept des Hauses).

Einrichtungsleitbild

Auf der Grundlage des Trägerleitbildes der Kongregation der Schwestern vom Göttlichen Erlöser (Niederbronner Schwestern) Provinz Deutschland und Österreich verpflichten sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dem Einrichtungsleitbild der Leben und Wohnen GmbH von 2010.

  1. Die gottgegebene Würde jedes Menschen ist Grundlage unseres Handelns unabhängig von Religion, Volkszugehörigkeit und gesellschaftlichem Status.
  2. Wir achten den Menschen in seiner Ganzheitlichkeit – zu jedem Zeitpunkt des Lebens bis über den Tod hinaus.
  3. Wir sind für alle Menschen offen, die mit uns ein Fundament aus Menschenliebe ausbauen und stärken wollen.
  4. Alle Mitarbeiter handeln in Selbstverantwortung. Das heißt, jeder Mitarbeiter ist für sein Handeln und Reden selbst verantwortlich. Wir übernehmen Mitverantwortung für unsere Heimbewohner, so weit sie ihre Selbstverantwortung nicht allein übernehmen können.
  5. Unseren betagten Mitmenschen, die unserer Hilfe bedürfen, wollen wir ein Daheim bieten. Ihre Gewohnheiten und individuellen sozialen Lebensinhalte sind Ausgangspunkt für unser Handeln. Unter den Mitarbeitern soll Offenheit und Vertrautheit sein.
  6. Es ist unser Bestreben, die menschliche Würde respektvoll zu achten, mit Professionalität „Miteinander und Füreinander“ Verantwortung zu tragen.
  7. Bei jeder Tätigkeit muss hohe Qualität unser Ziel sein. Wir handeln glaubwürdig nach den Richtlinien der Kirche und Ordensgründerin, sowie nach vorgegebenen Ordnungen und Standards.
  8. Entscheidungen wollen wir gemeinsam der Situation entsprechend erarbeiten. Der Umgang miteinander basiert auf Geduld, Respekt und Aufmerksamkeit.
  9. Die im Dienst unseres Auftrags stehende unverzichtbare Wirtschaftlichkeit verfolgen wir mit Maß an Zielen orientiert, um vorausschauend, nachhaltig und umweltbewusst den Fortbestand der Einrichtung zu sichern.
  10. Wir halten den christlichen Glauben aufrecht und legen Wert auf Traditionen und Feste im Kirchenjahr.
TGE - gTrägergesellschaft mbH für die Einrichtungen der Schwestern vom Göttlichen Erlöser  (Niederbronner Schwestern) X

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen